Meine Schule





Termine

Aktuelles

Rasselstein lud zum Tag der Kulturen ein

von Christian Wittkowsky, 30.09.2017, 18:10 Uhr

Zu Beginn war's während der Begrüßung noch neblig. - Foto/Abbildung: Herr Lutz
Herr Lutz

Zum 'Tag der Kulturen' lud die Firma Rasselstein am 22. September Neuwieder und Andernacher Schulen ein. Wir waren mit zwei Wahlpflichtfachkursen aus der zehnten Jahrgangsstufe, Herrn Fenslau und Herrn Lutz mit dabei. Die Rasselsteiner schickten morgens Busse an alle Schulen und holten die Schüler und Lehrer ab. Das war schon ein toller Service!

Fortsetzung:

Nach einer kurzen Begrüßung auf dem Werksgelände wurden die Besucher in Gruppen eingeteilt und durchliefen mit jeweils einer Begleitperson vom Werk fünf interessante Workshops:
Taschen konnten bedruckt werden, zwei Ratespielrunden zum Allgemeinwissen der Besucher wurden angeboten, die Handflächen wurden auf ein großes Banner gedruckt und eine sehr interessante und berührende Begegnung mit zwei Flüchtlingen, die im Ausbildungsprogramm arbeiten, wurde ermöglicht.

Der Vormittag stand unter dem Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens unterschiedlicher Kulturen und einer klaren Absage an jede Form von Rassismus.
Abwechslungsreiche Workshops, tolle internationale Verpflegung und immer mehr Sonnenschein ließen den Vormittag für die Schüler zu einem spannenden und kurzweiligen Erlebnis werden. Nicht zuletzt die Preisverleihung an die Bestplatzierten des Frage-Antwort-Spiels ließen am Ende die Stimmung richtig aufkochen. Merlin Henze wurde dabei unter großem Applaus mit einem Expert Klein-Gutschein belohnt.

Viel Arbeit steckten die Azubis des Rasselstein in diesen Vormittag und in dessen Organisation und das hat sich gelohnt. Und auch wenn die Stimmung aufgrund der aktuellen unsicheren Zukunft des Unternehmens im Vorfeld etwas getrübt war und zeitgleich eine Mitarbeiter-Demonstration in Bochum stattfand, haben wir an diesem Vormittag davon nichts mitbekommen und viele engagierte junge Rasselsteiner kennengelernt.

Text, Bilder und Organisation: Herr Lutz - Herzlichen Dank!